Wir heißen unsere neuen Fünftklässler willkommen.

Wir heißen unsere neuen Fünftklässler willkommen.

Am Mittwoch, den 16.09.2020, fand die Einschulung unserer drei neuen fünften Lerngruppen statt. Gemäß den Bestimmungen der Coronaverordnung, wurden die drei Lerngruppen erstmals getrennt voneinander begrüßt, sodass zunächst unsere neuen Schülerinnen und Schüler der Lerngruppe 5a sowie deren Eltern in der Schelmenbuschhallewillkommen geheißen wurden, ehe die 5b und zum Schluss die 5c an der Reihe waren. Leider konnten aufgrund der Hygienemaßnamen keine derartig tollen Aufführungen und Sketche wie im letzten Jahr durch die sechsten Lerngruppen stattfinden. Wir konnten uns aber dafür umso mehr auf unsere Musiklehrerin Frau Prantl verlassen, die unsere Neuankömmlinge musikalisch am Keyboard würdig begrüßte. Nach einigen Begrüßungsworten der Rektorin Ulrike Frank durften die neugierigen Schüler schließlich mit ihren Lerngruppenleiterinnen und -leitern in die Lerngruppenräume im Neubau. Wir freuen uns auf euch und eure Talente! Ihr werdet die GMS bereichern!

Das Bild zeigt die Lerngruppe 5c auf der Bühne der Schelmenbuschhalle.

Gesundheitserklärung

Gesundheitserklärung

Liebe Eltern,

durch das Kultusministerium sind wir angehalten das unten verlinkte Schreiben „Gesundheitserklärung“ von Ihren Kindern beim Schulstart am Montag als Dokument zu erhalten. Alle wichtigen Informationen sind im Downloadbereich einzusehen. Bitte achten Sie darauf, dass Ihr Kind diese Erklärung ausgefüllt und unterschrieben am Montag, 14.09.2020 dabei hat. Die Schülerinnen und Schüler kommen zeitversetzt und treffen sich an ausgewiesenen ‘Meetingpoints‘ im Lerngruppenverband.
Informationen zum zeitversetzen Start entnehmen Sie bitte folgendem Link: https://www.gms-karlsbad-waldbronn.de/schulstart-am-14-september-2020/

Es gelten weiterhin klare Regeln, die auf der Corona-Verordnung (Link) sowie auf der entsprechenden Hygieneverordnung basieren und eingehalten werden müssen. Denken Sie bitte auch daran, dass es eine Pflicht gibt, dass außerhalb der Klassenräume ein Mund- und Nasenschutz getragen werden muss.

Eine neue Information für Sie: Die Mensa darf unter bestimmten Voraussetzungen ab der zweiten Schulwoche wieder öffnen. Auch hier ist ein Schichtbetrieb, innerhalb des Jahrganges geplant.

Mit freundlichen Grüßen,
das Team der GMS

 

Hier nochmal alle drei Dokumente für Sie:

Gesundheitserklärung
Merkblatt_Betroffenenrechte
Datenschutzerklärung

Zeugnisübergabe 2020

Zeugnisübergabe 2020

„Herzlichen Glückwunsch“ hieß es heute Abend in der Schelmenbuschhalle, wo alle Prüflinge der GMS und WRS von der Schulleiterin Ulrike Frank ihr Abschlusszeugnis erhielten. Die ersten Schüler der Stufe 9 der GMS schlagen nun die unterschiedlichsten Wege ein. Auch für die Werkrealschüler Der Stufe 10 war es ein besonderer Tag, denn sie sind mit diesem Jahrgang die letzten Schüler, die in Karlsbad einen Werkrealschulabschluss erhielten. Aus diesem Grund war auch der Bürgermeister Herr Timm bei der Verabschiedung der WRS Schüler anwesend.

Dieses besondere Ereignis wurde unter den aktuellen Corona- bedingten Gegebenheiten so schön wie möglich und erlaubt eingeleitet und wird von den Schülern sicherlich im familiären Rahmen gebührend gefeiert.

Wir als Schulgemeinschaft wünschen allen Schülern einen guten Start auf Ihrem neuen Weg!

Eine ganz andere Art der Prüfungsvorbereitung…

Eine ganz andere Art der Prüfungsvorbereitung…

…haben einige Prüflinge jeweils vor den drei schriftlichen Prüfungen zum Hauptschulabschluss in Anspruch genommen:
Sie trafen sich mit Fr. Schwarz zur „Prüfungsmeditation“, wo sie sich von ihren Ängsten verabschiedet und sich auf das besonnen haben, was sie stärkt, wo sie Übungen zur Entspannung eingeübt und Konzentrationspunkte aktiviert haben. Versehen mit ihrem individuellen Lieblingsduft, sichtbar beruhigt und guter Dinge konnten sich die Schülerinnen und Schüler danach der großen Herausforderung stellen.

Teilnahme am Videowettbewerb des SWR

Teilnahme am Videowettbewerb des SWR

Du hast Pfingstferien, aber aufgrund der Coronasituation fahrt ihr nicht weg und du hast gerade keine Idee, was du tun sollst. Gerne würdest du etwas Kreatives tun, aber was??
SWR Planet Schule, SWR Kindernetz und SWR Medienstark laden euch ab der 5. Klasse zu einem Videowettbewerb ein. Oliver Turecek schreibt im Auftrag von SWR Medienstark „…die Corona-Krise ist allgegenwärtig, der Ausgang ungewiss. Sicher scheint nur, dass uns die Auswirkungen noch lange beschäftigen werden. In der Menschheitsgeschichte hat es immer Krisen gegeben und es wird sie weiterhin geben. Entscheidend ist deshalb, welche Lehren wir aus ihnen ziehen und dass wir nicht im Ohnmachtsgefühl verharren, sondern eine aktive, handelnde Rolle einnehmen. Kurz: Entscheidend ist, dass wir die Krisen bewältigen.

Deshalb fragen wir Schülerinnen und Schüler ab der 5. Klasse: Wie wird die Welt im Jahr 2040 sein?“…

Die 15 besten Beiträge werden auf der Seite SWR.de/medienstark veröffentlicht. Der Sieger erhält eine VR-Brille. Für die Zweit- und Drittplatzierten gibt es attraktive Buch- und Sachpreise rund ums Thema Film.

Einreichungsfrist: bis 11. Juli 2020
Preisverleihung: 3. August 2020

Interesse geweckt? Dann schau doch mal unter dem folgenden Link nach, ob du nicht an dem Wettbewerb teilnehmen möchtest:

https://www.swr.de/unternehmen/medienkompetenz/wettbewerb-102.html

 

Quelle: https://www.swr.de/unternehmen/medienkompetenz/wettbewerb-102.html

Herzlich willkommen zurück!

Herzlich willkommen zurück!

Liebe Schülerinnen und Schüler Stufe 5-8,

wir freuen uns auf euch! Nach den Pfingstferien oder eine Woche später (je nach Gruppe) dürft ihr zurück an
die Schule kommen und wir sehen uns wieder. Das ist prima !

Ihr wisst es bestimmt schon: Es läuft nicht alles wie gewohnt. Ihr erhaltet einen anderen, verkürzten Stundenplan und seid auch nicht die üblichen Zeiten an der Schule. Ihr werdet in kleineren Gruppen unterrichtet und müsst
euch an bestimmte Regeln halten.
Euer Unterricht wird weiterhin teilweise im Fernunterricht erfolgen. Da seid ihr ja mittlerweile Profis gworden! Wir sind uns sicher, dass ihr den Wechsel zwischen dem Unterricht an der Schule und dem Fernunterricht gut
bewältigt.
Ihr habt von euren Lerngruppenleitern einen Stundenplan erhalten und eure Lerngruppenleitung erklärt euch diesen nochmal genau, wenn ihr in der Schule seid. Ebenso wie die neuen Regeln.
Bitte bringt am ersten Tag nur die Materialien mit, die auf dem Plan stehen und lest mit euren Eltern die Corona-Hausordnung, gründlich durch und besprecht diese. Alles was dort steht ist wichtig. Bitte bringt nach
Möglichkeit die unterschriebene Corona-Hausordnung am ersten Schultag mit zur Schule.
Ganz wichtig ist, dass ihr Abstand haltet. Dies gilt nicht nur in der Schule. Wer mit Bus oder Bahn kommt, muss auch dort Abstand halten und einen Mund- und Nasenschutz tragen. Wir wissen, dass ihr euch freut euch endlich wieder zu sehen. Leider dürft ihr euch noch nicht in die Arme fallen oder umarmen. Auch hier gilt leider
noch die ABSTANDSREGEL.
Wir erwarten euch an eurem ersten Schultag auf dem Schulhof und begleiten euch mit “Abstand“ an eure Plätze.  Jeder hat seinen eigenen Platz. Jeder hält Abstand vom Bereich des anderen.
Wenn ihr noch Fragen habt ….?…?…?… Die Lernbegleiter beantworten euch diese gerne, wenn sie euch nach Pfingsten sehen.
Jetzt kann es losgehen …
Ihr seid bereit …
Wir sind bereit …
Wir freuen uns auf EUCH!
Herzliche Grüße und schöne Pfingstferien. Bleibt gesund!
das gesamte Team der GMS