Stufe 8 im Werkstattcamp plus

Stufe 8 im Werkstattcamp plus

Im Rahmen der Berufsorientierung verbrachten die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 8 zwei Wochen im Werkstattcamp plus. In Kooperation mit der Handwerkskammer Karlsruhe lernten die Schülerinnen und Schüler jeweils vier unterschiedliche Berufe kennen. Egal ob Metallbauer/in, Glaser/in, Maurer/in, Friseur/in, Raumausstatter/in, Fachverkäufer/in oder Bürokaufmann/frau – in Kleingruppen erhielten die Schülerinnen und Schüler Einblicke in das Berufsbild und konnten berufstypische Tätigkeiten vor Ort praktisch ausprobieren und selbstgebaute Handwerksstücke mit nach Hause nehmen.
Zudem erhielten die Schülerinnen und Schüler vonseiten der Ausbilder der Handwerkskammer eine individuelle Rückmeldung und ein Teilnehmerzertifikat.
Alles in allem war dies eine interessante und abwechslungsreiche Zeit sowie eine wertvolle Erfahrung für die berufliche Orientierung!

Berufsfeld: Fachverkäufer*in
Berufsfeld: Friseur*in
Berufsfeld: Bäcker*in
Berufsfeld: Raumausstatter*in
Kuchenverkauf

Kuchenverkauf

Am Samstag, den 30.04.22 wurde in der Eishalle Waldbronn in Zusammenarbeit mit Festwelt.de zum „Familienfest“ und „Tanz in den Mai“ geladen. Ein interessantes Ganztagesprogramm beginnend mit einer Leistungsschau ansässiger Firmen, mehrerer sportlicher Vorführungen, sowie viel Musik unterhielten die Besucher über den Tag hinweg. Abends wurde mit Livemusik zum Tanz in den Mai geladen. Die Gemeinschaftsschule Karlsbad- Waldbronn stellte für die Veranstaltung einen Kuchen- und Kaffeestand für das leibliche Wohl der Besucher bereit. Die Kuchen wurden aus der Elternschaft gespendet, der Verkauf wurde von den Schüler*innen der GMS organisiert und betrieben. Ein besonderer Dank geht hier an die SMV (SchülerMitVerantwortung), bei der die Fäden zusammenliefen und die sich um die Organisation des Verkaufs kümmerte. In zwei Schichten wurden ca. 60 Kuchen verkauft. Die Stimmung war sehr gut und alle Beteiligten hatten viel Spaß an der Aktion. Der Verkauf erzeugte einen Gewinn von ca. 670 €, die als Spenden für die UNICEF-Flüchtlingshilfe, sowie den Schulförderverein weitergegeben wurden. An dieser Stelle möchten wir einen großen Dank an die beteiligten Schüler*innen für ihren Verkaufseinsatz aussprechen und den Eltern für die großzügigen Kuchenspenden. Die Bäckerei Nussbaumer steuerte noch Waffelteig und Verpackungsmaterial bei, auch hierfür möchten wir uns herzlich bedanken.

Ukraine-Spendenaktion der 5a

Ukraine-Spendenaktion der 5a

Am Freitag, dem 25.3.22, fand eine Spendenaktion der 5a an der Schule statt.  Durch den Verkauf von gelb-blauen Armbändern an alle Schulbeteiligten konnte der unglaubliche Spendenbetrag von

629 Euro

erreicht werden. Das lag vor allem am großartigen Engagement der Schülerinnen und Schüler, die eifrig am Sammeln waren. Bedanken wollen wir uns auch bei Frau Freiburger, die die Klasse bei der Spendenaktion tatkräftig unterstützte.

Das Geld wurde an die Organisation UNICEF-Nothilfe für Kinder aus der Ukraine gespendet. Wenn Sie sich darüber informieren wollen oder selbst noch spenden möchten, können dies unter folgenden Link tun: (https://www.unicef.de/informieren/projekte/europa-1442/ukraine-19470/ukraine-konflikt/262866).

Nochmals vielen Dank an alle Spendenden!

Ihre 5a

Anmeldung für das 5. Schuljahr

Anmeldung für das 5. Schuljahr

Die offizielle Anmeldung für das kommende Schuljahr erfolgt vom 07. – 10. März 2022. 🙂

Liebe Eltern der Grundschulklassen des vierten Jahrgangs,
die diesjährigen Anmeldungen an den weiterführenden Schulen finden auch an der Gemeinschaftsschule Karlsbad-Waldbronn unter besonderen Bedingungen statt.

Zur Anmeldung können Sie unterschiedliche Wege wählen:

1.       Sie können Ihr Kind auf unserer Homepage online anmelden. Im Anschluss lassen Sie uns folgende Unterlagen im Zeitraum vom 07. bis 10. März zukommen: Einen Identitätsnachweis, die Grundschulempfehlung Blatt 3 und 4 im Original sowie den Nachweis über den Masernschutz Ihres Kindes. Erst mit der Bestätigung, die Sie von uns am Ende erhalten, ist die Anmeldung erfolgt.

2.       Sie nutzen das zum Download bereitstehende Anmeldeformular und lassen uns dies ausgefüllt gemeinsam mit einem Identitätsnachweis, der Grundschulempfehlung Blatt 3 und 4 im Original sowie dem Nachweis über den Masernschutz Ihres Kindes im Zeitraum vom 07. bis 10. März zukommen. Auch hier erfolgt die Anmeldung erst mit Erhalt der Bestätigung, die Sie von uns erhalten.

3.       Sie nehmen die Möglichkeit eines persönlichen Anmeldetermins im Zeitraum vom 07. bis 10. März wahr. Diesen können Sie online oder telefonisch ab dem 14.02.2022 über unsere Homepage/ telefonisch vereinbaren. Auch hier denken Sie bitte an die drei wichtigen Dokumente: Identitätsnachweis, Grundschulempfehlung Blatt 3 und 4 im Original sowie einen Nachweis über den Masernschutz Ihres Kindes.

Hier direkt zur Anmeldeseite: https://www.gms-karlsbad-waldbronn.de/anmeldung-2021-22/

Die tatsächliche Anmeldung kann gemäß den Vorgaben erst ab dem 07. März 2022 erfolgen. Für ein persönliches Beratungsgespräch stehen wir Ihnen jederzeit und schon vorher zur Verfügung. Hierzu vereinbaren Sie bitte telefonisch mit dem Sekretariat oder online über unsere Homepage einen Termin.    

Wir freuen uns auf Sie und Ihr Kind!

Das Team der GMS Karlsbad-Waldbronn.

Spendenaktion der 6c

Spendenaktion der 6c

Der Krieg in der Ukraine war am Montag auch in der 6c ein großes Thema. Nach Rücksprache mit den Eltern brachten die Schüler:innen Geld mit, um davon Sachspenden zu kaufen. Jedes Kind beteiligte sich entweder durch den Einkauf der Lebensmittel- und Hygienespenden oder durch das Verpacken und Transportieren der Boxen.

Insgesamt konnten drei Lebensmittelboxen, eine Hygienebox sowie weitere € 100,- an die Deutsche Humanitäre Hilfe Nagold gespendet werden, die nun in die Ukraine geliefert werden, um den Menschen dort zu helfen.

Alle Beteiligten der Spendenaktion hoffen auf ein baldiges Ende des Krieges.