Wechselunterricht ab 19.04.21

Stand: 15.04.2021

Sehr geehrte Eltern, ab Montag, 19.04.2021 dürfen die Schülerinnen und Schüler wieder in den Wechselbetrieb an die Schule kommen. Darüber freuen wir uns alle sehr! Wir werden das Unterrichtmodell „Hybrid“ anbieten können: Jede*r Schüler*in hat Präsenzphasen, also Unterricht in der Schule, während den kommenen Wochen. Die Zeiten in Nichtpräsenz finden im Fernunterricht nach Plan bzw. im Hybridunterricht statt. Die genauen Pläne gehen Ihnen durch die Lerngruppenleiter zu. Die Pläne sind so gestaltet, dass ein Wechsel aus dem Hybridunterricht und dem Präsenzunterricht möglich ist und wir auch virologisch einen vernünftigen Weg gehen. Wir freuen uns besonders, dass unsere technische Ausstattung bei uns soweit vorhanden ist, dass wir diese Form des Unterrichts anbieten können.
Die Planungsübersicht entnehmen Sie bitte dem digitalen Elternbrief, ebenso wie weitere Informationen. Diese Übersicht finden Sie auch im Downloadbereich unserer Homepage. Bitte beachten Sie den Wechsel zwischen Präsenzphasen und Fernlernphasen. Ansonsten haben Ihre Kinder einen normalen Stundenplan im Fernlernen. Eine Notbetreuung für die Lerngruppen 57 wird weiterhin angeboten.

Selbsttest als Präsenzvoraussetzung
Die Landesregierung hat eine „indirekte Testpflicht“ geplant. D.h. die Teilnahme an regelmäßigen CoronaSelbsttests ist Voraussetzung für den Schulbesuch (unabhängig der Inzidenz). Die ursprünglich geplanten freiwilligen Tests entfallen dadurch. Das Verfahren und die Rechtsverordnung für die Selbsttests an Schulen sind in der „CoronaVerordnung Schule“ geregelt. Die aktuellen Informationen resultieren aus einem Schreiben des Kultusministeriums vom 08.04.2021 in Änderung vom 14.04.2021. Zum Testkonzept im Schulzentrum und weitere Hinweise erhalten Sie noch eine gesonderte Information und der Homepage des Kultusministeriums.

Sonderregelung für die Woche 19.04. bis 23.04.2021Gültigkeit im gesamten Schulzentrum.
Bitte beachten Sie die Hinweise in der Email dazu.

Liebe Eltern, wir wissen, dass diese Zeit viel von uns abverlangt. Stemmen wir gemeinsam in gewohnter Weise diese Etappe und hoffen, dass wir nach Pfingsten in ruhigeres Fahrwasser gleiten können. Bleiben Sie zuversichtlich.

Ihr Schulleitungsteam

Medienangebot für Eltern

Medienangebot für Eltern

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

hiermit laden wir Sie zum Präventionsangebot „Medienwelten“ am Donnerstag, 22.04.2021 um 19:00 Uhr ein. Mit dem Experten Herrn Binici vom Landesmedienzentrum werden Sie erfahren können, welche verschiedenen medialen Angebote bei Kindern und Jugendlichen hoch im Kurs stehen, was deren Faszinationskraft ausmacht und wie Sie als Eltern mit dem Thema innerhalb Ihrer Familie umgehen können. Im Mittelpunkt steht dabei die Frage, wie Sie als Eltern dazu beitragen können, die Mediennutzung Ihrer Kinder besser zu verstehen und letztlich sicherer zu gestalten.

Sie sind herzlich eingeladen!

Ein Elternbrief mit dem Link zur Onlineveranstaltung geht Ihnen über den Elternverteiler zu.

Wenn Sie spontan mehr Informationen benötigen: Mit einem Klick zu SCHAU HIN! und  Infos zu CLEMENS HILFT! Dort finden Sie alle Informationen zum digitalen Elternabend.

Eingeschränkter Start ab 12.04.2021

Liebe Eltern der Gemeinschaftsschule Karlsbad-Waldbronn,

wir hoffen, dass Sie und Ihre Familien die Ostertage gut verbracht haben. Für die Schulen in Baden-Württemberg gilt mit dem Schreiben des Kultusministeriums vom 01.04.2021 für den Unterrichtsstart nach den Osterferien folgendes Vorgehen:

Woche ab dem Montag, 12.04.2021

  • Die Lerngruppen 10a, 10b und 9a (Prüfungsgruppen) starten wie gewohnt in den Wechsel-/ bzw. Hybridunterricht wie vor den Osterferien.
  • Die Lerngruppen 7, 8 und 9 bleiben weiterhin wie vor den Ferien im Fernlernen.
  • Lerngruppen 5 und 6 werden ab Montag 7:45 Uhr wieder im Fernlernen starten. Sollten Sie aus dringenden Gründen die Notbetreuung für Ihr Kind in Anspruch nehmen müssen, melden Sie sich bitte bis Freitag bei den jeweiligen Lerngruppenleitungen. Bitte nehmen Sie diese Angebot wirklich nur im Notfall wahr!

Woche ab dem 19.04.2021

Ein Übergang zu einem einheitlichen Wechselunterricht für alle Schülerinnen und Schüler soll sobald als möglich umgesetzt werden. Wir werden Sie weiterhin zeitnah unterrichten, sobald wir weitere Informationen vom Kultusministerium erhalten.

Testkits für Schülerinnen und Schüler für die Woche 12.04.2021 – 16.04.2021

Am Freitag, den 09.04.2021 werden im Zeitraum von 9.30 bis 12.00 Uhr die Schnelltests für die Schülerinnen und Schüler ausgegeben, die am Montag im Präsenzunterricht starten, also nur 9a, 10a,10b und die Kinder, die sich in der Notbetreuung vor Ort an der Schule befinden. Die Inanspruchnahme eines Schnelltests ist in dieser Woche freiwillig.

Zur Ausgabe bitte die ausgefüllte Einverständniserklärung (siehe Email vom 30.03.2021) mitbringen. Ohne diese werden wir keine Ausgabe tätigen.

Die Ausgabe erfolgt an den Außentüren zur Mensa. Bitte achten Sie bei der Abholung auf die AHA-Regeln.

Nun wünschen wir uns allen einen guten Start. Bleiben Sie zuversichtlich!

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Schulleitungsteam